Vertiefungen Paare Kids Inneres Team Visionen
Vertiefungen

Die Vertiefungsseminare widmen sich einzelnen Aspekten der Gewaltfreien Kommunikation:

 

  • der Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • dem Umgang mit Glaubenssätzen,
  • dem eigenen Ausdruck im Dschungel der Worte.
  • konkrete Gesprächsführung

 

Grundlegend eröffnen sie einen Raum, sich intensiver mit GFK zu beschäftigen. Die einzelnen Themen bieten dafür jeweils die Möglichkeit eines besonderen Zugangs: Stehen gerade Bewertungen, Vergleiche, im Zentrum der Aufmerksamkeit? Möchte ich mich der Ressource in Projektionen zuwenden? Oder möchte ich Tankstellen mit gleichgesinnten Übenden nutzen, um mich in ganz praktischer und lebensnaher Gesprächsführung zu üben?

 

Ich empfehle als Grundlage jeweils einen Einführungskurs in Methoden der Gewaltfreien Kommunikation oder vergleichbare Erfahrungen.

 

Paare
Paare

Wir alle kennen diese Erfahrung: Ausgerechnet gegenüber unseren Lebensgefährt/innen verhalten wir uns gelegentlich in einem kommunikativen Spektrum zwischen Furie, Nörgelgeist, Verstummende, Rebell oder Zornröschen. Gerade in diesem Beziehungsfeld werden so manch rote Knöpfe sehr unmittelbar und exklusiv gedrückt.

Die Folge sind häufig Gespräche, die kaum Verbindung fördern, sondern eher das Gefühl, Recht haben zu wollen. Es entstehen immer wieder Situationen, die eher Kraft rauben und „abtörnen“.

Dabei könnte es ganz anders sein. Dabei könnte es an vielen Stellen einfach leicht sein.

In dem Workshop geht es darum, etwas Neues auszuprobieren.
Wir werden eine Grundlage schaffen, um eine neue Kommunikationsform anzulegen, die Spaß macht, berührt und echten Kontakt ermöglicht.

Einzelne Übungen werden u.a. sein:

  • Die Stufe der Beziehungshygiene: „Butter bei die Fische-Gespräche“:
    ehrlich kommunizieren
  • Die Kunst, sich zuzuhören: Die „Herzzeit“
  • Bitten stellen: Die Kunst, konkret Dinge zu äußern
  • Die zweite Chance: Die Technik des Zurückspulens


Kids
Kids


In der Kommunikation mit unseren Kindern oder `Pubertierenden` stellen sich beharrlich immer wieder zwei wesentliche Herausforderungen: Wie gelingt es nachhaltig, mit Ansagen anzukommen und gemeinsame Vereinbarungen effektiv umzusetzen?

Wie kann ich herausfinden, was unser Kind oder unserer Teenager braucht und sie darin empathisch begleiten? Beides setzt ein klares Rollenverständnis (Mutter-Mama/ Vater-Papa) voraus und klare Kommunikationstechniken.

Wir werden konkret üben:

  • „Butter bei die Fische“: Ansagen für Kinder und Jugendliche
  • Express-Empathie
  • Verhaltensoriginelles sinnvoll deuten und begleiten

Und wir werden uns genüsslich austauschen über Situationen, die uns mit unseren Kids gelingen und auch Momente, in denen wir grandios scheitern.

Inneres Team
inneres Team


Leitung:
Termine:
Kosten:
Ort:
Anmeldung:

Dr. Carolin Länger
Wird noch bekannt gegeben

Theaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstr.5, 33617 Bielefeld
o521/ 3266137

Visionen



Leitung:
Termine:
Kosten:
Ort:
Anmeldung:

Dr. Carolin Länger
Wird noch bekannt gegeben
160,- €
Theaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstr.5, 33617 Bielefeld
o521/ 3266137

Meine Visionen

Themenseminar auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation

 

An diesen beiden Übungstagen werden wir exklusiv unsere Träume, Visionen und Sehn- süchte befragen:

Wo stehe ich heute? Wo möchte ich hin? Was möchte ich in mein Leben holen, und was gilt es zu verändern? Was kann ich dafür jetzt tun? Die visionäre Kraft der Gewaltfreien Kommuni- kation lässt sich unmittelbar nutzen, um die eigenen Bedürfnisse zu erforschen und die eigene Vision zu entfalten. Wir werden malen, tanzen und uns einfühlsam auch mit Körper- arbeit diesen Themen zuwenden: zart und wild.